Verlässliche Verbindungen: Patchkabel für jeden Bedarf

Patchkabel Outdoor Cat6A
TOP
Outdoor Patchkabel mit PE-Mantel, UV-resistend, für den Außenbereich geeignet.
 
  • Längen: 0,5m bis 40m
  • Farben: schwarz
  • Mantel: PE
  • Innenleiter: Kupfer Litzen
  • Aderquerschnitt: AWG27
  • PoE +/++ ✔
  • 10.000Mbit/s - 500Mhz
ab 2,05 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Industrie Patchkabel Cat6A
Cat.6A Patchkabel, Unempfindlich gegenüber Ölen, werkstattgeeignet sowie Schleppkettentauglich.
 
  • Längen: 0,5m bis 50m
  • Farben: schwarz
  • Mantel: PUR
  • Innenleiter: Kupfer Litzen
  • Aderquerschnitt: AWG26
  • PoE +/++ ✔
  • 10.000Mbit/s - 500Mhz
ab 3,04 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Robustes Patchkabel für AV Übertragung
Dieses Patchkabel dient speziell der Übertragung von Audio/Video-Inhalten zum Verbinden von Sende- und Empfänger-Einheiten bei Konsolen- und Video-Extendern, also Geräten die ein Netzwerkkabel als Verbindungskabel verwenden.
 
  • Längen: 15m bis 70m
  • Farben: schwarz
  • Mantel: Halogenfrei
  • Innenleiter: Kupfer starr
  • Aderquerschnitt: AWG23 / 0,2590 mm²
  • PoE + ✔
  • 10.000Mbit/s - 500Mhz
ab 54,39 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
InLine® Patchkabel Slim Cat.6A S/FTP TPE (LSZH) PoE schwarz
ab 3,53 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Vertrauen Sie auf Qualität: Sichere Verbindungen mit unseren Patchkabeln!

Unsere hochwertigen Kabel sind speziell für den Einsatz in Netzwerken entwickelt und bieten eine zuverlässige Übertragungsgeschwindigkeit sowie eine hohe Signalqualität. Ob im Büro, zu Hause oder unterwegs - mit unseren Patchkabeln bleiben Sie immer online und können sich auf stabile Verbindungen verlassen.
Doch nicht nur die technischen Eigenschaften unserer Produkte überzeugen: Auch das Design lässt keine Wünsche offen. Die verschiedenen Farben ermöglichen eine einfache Identifikation der einzelnen Kabel und sorgen so für mehr Ordnung am Arbeitsplatz.

Patchkabel - Was ist das ? Wir erklären es Ihnen

Eine genaue Definition des Patchkabels gibt es nicht, soweit kann aber folgdendes festgehalten werden; das ein Patchkabel mit RJ45 Stecker ein Netzwerkkabel ist, das verwendet wird, um Geräte wie Computer, Router, Switches oder Patchpanels miteinander zu verbinden, diese Verbindung wird auch als "patchen" bezeichnet. Der RJ45-Stecker ist der Standardstecker für Ethernet-Verbindungen und ermöglicht eine schnelle und stabile Datenübertragung. Das Kabel besteht aus einer Ummantelung aus Kunststoff sowie mehreren Adernpaaren im Inneren, die jeweils für die Übertragung von Signalen in beide Richtungen zuständig sind. Insgesamt gibt es verschiedene Arten von Patchkabeln in verschiedenen Längen und Farben sowie unterschiedlichen Kategorien wie Cat5e, Cat6 oder Cat8. Jede Kategorie hat ihre eigenen Spezifikationen für Übertragungsgeschwindigkeit und Bandbreite. Obwohl die meisten modernen Geräte drahtlose Konnektivität bieten, bleiben Patchkabel eine wichtige Komponente von kablegebundenem Netzwerken - insbesondere wenn hohe Geschwindigkeiten gefordert sind oder Sicherheitsbedürfnisse bestehen.

Wie ist ein Patchkabel aufgebaut? 

Ein Patchkabel besteht aus einem Kabel mit zwei Steckern an den Enden. Die Stecker sind in der Regel RJ45-Stecker, die für Ethernet-Verbindungen verwendet werden. Das Kabel selbst ist meistens ein Twisted-Pair-Kabel, das aus vier Paaren von verdrillten Drähten besteht. Die Verdrahtung des Kabels folgt dem T568A oder T568B Standard und stellt sicher, dass die Datenübertragung zwischen den Geräten reibungslos funktioniert. Die Qualität des Patchkabels hängt von verschiedenen Faktoren ab wie z.B. der Länge des Kabels und der Art der verwendeten Materialien.
Es gibt verschiedene Arten von Patchkabeln für unterschiedliche Anwendungen. So werden beispielsweise Cat5e-Kabel für Standard-Netzwerke verwendet, während Cat6-Kabel höhere Übertragungsraten unterstützen und somit ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Video-Streaming oder Online-Gaming sind. 

Was ist der Unterschied zwischen einem Patchkabel und einem Netzwerkkabel?

Ein Patchkabel ist ein kurzes Kabel, das normalerweise verwendet wird, um Geräte innerhalb eines Netzwerks zu verbinden. Es hat in der Regel eine Länge von 1 bis 10 Metern und kann entweder gerade oder gekreuzt sein. Ein Netzwerkkabel hingegen bezieht sich auf alle Arten von Kabeln, die für die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Computern oder anderen Geräten verwendet werden können. Dies schließt sowohl Patchkabel als auch längere Kabelleitungen wie Ethernet-Kabel ein. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht also darin, dass ein Patchkabel speziell für kurze Verbindungen innerhalb eines Netzwerks ausgelegt ist, während ein Netzwerkkabel  für längere Strecken und Verbindungen zwischen verschiedenen Netzwerken verwendet wird. Beide Kabeltypen sind jedoch in der Lage, Daten schnell und zuverlässig zu übertragen. Wenn es darum geht, ein Patchkabel oder ein Netzwerkkabel auszuwählen, sollte man die Anforderungen des jeweiligen Einsatzbereichs berücksichtigen. Wenn man beispielsweise eine schnelle Verbindung innerhalb eines Büronetzwerks benötigt, ist ein Patchkabel ideal geeignet. Für größere Entfernungen oder für den Anschluss von Geräten an unterschiedlichen Standorten empfiehlt sich hingegen eher ein Netzwerkkabel.

Was unterscheidet das Patchkabel von einem Glasfaserkabel?

Ein Patchkabel ist ein Kabel, das in der Regel aus Kupfer besteht und zur Verbindung von Netzwerkgeräten wie Computern, Switches oder Routern verwendet wird. Es hat eine begrenzte Länge und kann nur über kurze Entfernungen eingesetzt werden. Glasfaserkabel hingegen bestehen aus Glasfasern und sind für die Übertragung großer Datenmengen über große Entfernungen ausgelegt. Sie bieten höhere Bandbreiten als Patchkabel und sind unempfindlicher gegenüber elektromagnetischen Störungen. Insgesamt lässt sich sagen, dass Patchkabel eher für den Einsatz im lokalen Netzwerk (LAN) geeignet sind, während Glasfaserkabel vor allem bei größeren Distanzen zum Einsatz kommen - beispielsweise bei der Vernetzung von Rechenzentren oder beim Internet-Backbone. 

Was ist ein Cat 8 Kabel?

Ein Cat8 Kabel ist ein Hochgeschwindigkeitskabel, das speziell für die Übertragung von Daten in Netzwerken entwickelt wurde. Es bietet eine extrem hohe Bandbreite und Geschwindigkeit, was es ideal für Anwendungen wie Online-Gaming, Streaming von HD-Videos und andere datenintensive Aktivitäten macht. Im Vergleich zu älteren Kabeltypen wie Cat5 oder Cat6 kann ein Cat8-Kabel bis zu 40 Gbit/s übertragen. Darüber hinaus verfügt es über verbesserte Schirmungseigenschaften zur Verringerung der elektromagnetischen Interferenz (EMI) und Rauschunterdrückungsverfahren zur Verbesserung der Signalqualität. Insgesamt ist ein Cat8-Kabel eine großartige Wahl für Benutzer, die nach einer schnellen und stabilen Verbindung suchen. Wenn Sie jedoch nur grundlegende Internetaktivitäten ausführen möchten, können Sie möglicherweise auch weiterhin erfolgreiche Ergebnisse erzielen ohne auf einen teures Upgrade setzen zu müssen. 

Was ist ein Cat 6A Kabel?

Cat6A Kabel sind eine verbesserte Version von Cat6-Kabeln und bieten höhere Übertragungsraten sowie bessere Leistung bei der Signalübertragung. Sie können Daten mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s und einer Übertragungsfrequenz von 500 Megahertz übertragen, was sie ideal für den Einsatz in High-Speed-Netzwerken macht. Die Kabel bestehen aus vier verdrillten Paaren von Adern und haben eine maximale Länge von 100 Metern. Sie sind auch abgeschirmt, um Interferenzen durch andere elektronische Geräte oder elektromagnetische Störungen zu minimieren. Da immer mehr Unternehmen auf Cloud-basierte Anwendungen und Dienste zugreifen müssen, ist die Verwendung eines hochwertigen Netzwerkkabels wie des Cat6A unerlässlich geworden. Es bietet nicht nur schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten, sondern auch eine stabilere Verbindung ohne Unterbrechungen oder Ausfälle. Insgesamt ist das Cat6A-Kabel ein wichtiger Bestandteil moderner Netzwerkarchitekturen und wird wahrscheinlich noch viele Jahre lang verwendet werden. 

Was ist ein Cat 6 Kabel?

Cat6 Kabel sind eine verbesserte Version von Cat5e Kabeln und bieten höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und bessere Signalqualität. Sie werden oft in Netzwerken eingesetzt, die hohe Bandbreitenanforderungen haben, wie z.B. bei der Übertragung von großen Dateien oder beim Streaming von Videos. Die maximale Übertragungsrate eines Cat6-Kabels beträgt 10 Gbit/s bei einer Länge von bis zu 55 Metern und einer maximalen Übertragungsfrequenz von 250 Megahertz. Im Vergleich dazu können Cat5e-Kabel nur bis zu einer Geschwindigkeit von 1 Gbit/s übertragen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Leistung des Kabels auch davon abhängt, welche Art von Geräten angeschlossen sind und ob diese ebenfalls für hohe Bandbreiten ausgelegt sind. Insgesamt bieten Cat6-Kabel eine gute Wahl für Unternehmen oder Privatpersonen mit hohen Anforderungen an ihre Netzwerkverbindungen. 

Was ist ein Cat5e Kabel?

Cat5e Kabel sind Netzwerkkabel, die für den Einsatz in lokalen Netzwerken (LANs) entwickelt wurden. Sie bieten eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s bei einer maximalen Übertragungsfrequenz von 100 Megahertz und werden oft verwendet, um Computer mit einem Router oder Switch zu verbinden. Das "e" in Cat5e steht für "enhanced", was bedeutet, dass diese Kabel im Vergleich zum Standard-Cat5-Kabel verbesserte Spezifikationen aufweisen. Zum Beispiel haben sie bessere Schirmungseigenschaften und können längere Distanzen ohne Verlust an Signalqualität überbrücken. Cat5e Kabel sind auch abwärtskompatibel mit älterer Technologie wie Cat3- oder Cat2-Kabeln. Wenn Sie also ein älteres LAN-System aktualisieren möchten, ist es wahrscheinlich möglich, einfach Ihre vorhandenen Anschlüsse durch neue Cat5e-Anschlüsse zu ersetzen. Insgesamt bieten Cat5e-Kabellösungen eine kosteneffektive Möglichkeit zur Verbesserung Ihrer Heimnetzwerkverbindung - sei es für Gaming-, Streaming- oder allgemeine Internetnutzungszwecke.